Startseite > Unsere Schule > Unterricht > Bewegung und Gesundheit

Bewegung und Gesundheit

Im Sportunterricht schaffen wir die Grundlagen für Bewegung, Spiel und Sport zur Ausbildung der koordinativen Fähigkeiten. Diese sind von großer Bedeutung im gesamten späteren Leben und können besonders gut zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erlernt werden. Wichtig ist uns die Erziehung zur Fairness. Der reine Leistungsgedanke spielt nur eine untergeordnete Rolle. So oft wie möglich versuchen wir ein Miteinander von klassenübergreifenden Sportgruppen. Hier unterstützen sich Groß und Klein, lernen voneinander und helfen sich gegenseitig. Dabei steht die Freude an der Bewegung immer im Vordergrund. Immer wieder integrieren wir in unseren Sportunterricht Entspannungsübungen.

Wir pflegen eine langjährige Kooperation mit dem Handballverein aus Nordheim. Außerdem finden immer wieder Fußballturniere oder andere sportliche Aktivitäten statt.  Olympische Spiele werden zeitnah zur realen Olympiade veranstaltet. Dabei gibt es neben den Wettkämpfen auch Projektarbeit zum jeweiligen Ausrichterland. Hier lernen die Kinder auch, wie man sich gesund ernährt und wir bereiten ein gesundes Sportlerfrühstück zu.

Wir wollen allen Kindern eine lebenslange Freude an Sport, Spiel und Bewegung vermitteln und ihnen eine gesunde Lebensweise näher bringen.