Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem aktuellen Projekt!

Dia-Show zur Ausstellung

Aus gegebenem Anlass möchten wir auf den Link des Kultusministeriums mit Informationen für Schulen und Kindergärten zum Coronavirus auf den Internetseiten des Kultusministeriums hinweisen:

Informationen zum ersten Schultag 2020/21

Wir freuen uns sehr auf alle Schülerinnen und Schüler und möchten darauf hinweisen, dass am ersten Schultag der Unterricht zu den gestaffelten Zeiten wie in der Zeit vor den Ferien stattfindet.

8.00-12.00 Uhr Eulen,

8.15-12.15 Uhr Raben,

8.30-12.30 Uhr Füchse,

8.45-12.45 Uhr Waschbären.

Die Kinder erhalten an diesem Tag ihre Stundenpläne, die dann ab Dienstag gelten werden. Der ganzen Schulgemeinschaft wünschen wir einen guten Start in den Schulalltag, viel Gesundheit, Lernbegeisterung und Zuversicht für das anstehende Schuljahr mit allen Herausforderungen.

Die Lehrerinnen der Grundschule Nordhausen

 

 

Der Unterrichtsbetrieb an unserer Schule findet unter veränderten Bedingungen ab Montag, den 29.Juni 2020 statt. 

Die einschneidenden Maßnahmen werden getroffen, um die Verbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg zu verlangsamen, damit für die Bevölkerung insgesamt noch bessere medizinische Vorsorge getroffen werden kann. Dies ist uns allen ein Anliegen. Wir bitten um Ihre Mitwirkung.

Aktuelle News

Es wurden keine Artikel gefunden!

Maria Montessori

Hilf mir, es selbst zu tun.
Zeige mir, wie es geht.
Tu es nicht für mich.
Ich kann und will es allein tun.
Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche
ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will.
Mute mir Fehler und Anstrengung zu denn daraus kann ich lernen.

Bienenbäume machen Schule!!!
 50 kleine Bienenbäume, auch Honigesche oder Tausendblütenstrauch (Tetradium daniellii) genannt, haben SchülerInnen im Frühjahr im Schulgarten Nordhausen und im neuen Bienengarten an der Kurt-von-Marval-Schule im Frühjahr gepflanzt. Durch unsere gute Pflege müssen sie nur 1 Jahr in die Schule gehen  – sie suchen jetzt einen Platz fürs Leben: Einen Garten in Nordheim oder Nordhausen, sie könnten vielleicht auch ein Schottergarten aufwerten.....
Was hilft besser gegen den Klimawandel und Insektenschwund als Bäume für Insekten zu pflanzen? Und wo kann man das lernen? In den kleinen Baumschulen an den Nordheimer Schulen....
Honigeschen sind auch wegen ihrer späten Blütezeit eine äußerst wertvolle Bienennahrung: Eine Biene muss im Idealfall nur drei Blüten anfliegen, um ihren Honigmagen komplett mit Nektar zu füllen!
Die Bäume werden gegen eine kleine Spende abgegeben solange der Vorrat reicht. (Kontakt: C. Schulz 0160 921 44 597 oder bindus.achtebacht@gmail.com)
Wir haben auch noch einjährige Durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum), das ist eine mehrjährige recht groß werdende hervorragende Insekten-Blütenstaude – bei Interesse bitte melden!

Aktuelle Termine

Es wurden keine Termine gefunden.

Schulfest 2019

Schulfest Apollo 4a

Imagefilm unserer Schule

Unsere Schulhymne