Startseite > Unsere Schule > Schule als Lebensraum > Schulgemeinschaft erleben

Schulgemeinschaft erleben

Das Erleben von Schulgemeinschaft über den Unterricht hinaus, ist für alle Kinder, Eltern und Lehrerinnen unserer Schule von großer Bedeutung. Bei gemeinsamen Veranstaltungen ergeben sich Situationen, die ein gutes Miteinander begünstigen. So werden Kontakte geknüpft und man hat Gelegenheit, sich in ungezwungener Umgebung auszutauschen. Schön ist es, wenn die Schule dabei als Lebensort positiv erfahren wird.

So haben verschiedene Veranstaltungen einen festen Platz in unserer Schuljahresplanung, an der die gesamte Schulgemeinschaft teilnimmt.

Diese sollen hier kurz beschrieben werden:

 

September: Einschulung der Erstklässler

Oktober: Apfelaktionstag

11. November: Martinsumzug mit Spielszene der Viertklässler.

November/ Dezember: An den Montagen in der Adventszeit trifft sich die ganze Schule, um gemeinsam zu feiern und zu singen. Dabei bereitet immer eine Klasse ein kleines Programm vor.

Dezember: Weihnachtsbasteltag mit offenen Angeboten in allen Klassenzimmern (im Wechsel mit Osterbasteln).

Februar: Faschingsfeier der gesamten Schule in der Turnhalle

Ostern: Osterbasteltag mit offenem Angebot in allen Klassenzimmern (im Wechsel mit Weihnachtsbasteln).

Februar/ Juli (alle zwei Jahre): Winter- bzw. Sommerolympiade

Juli: Schulfest und Abschlussfest der Vierer