Startseite > Unsere Schule > Professionalität > Lehrerinnen > Fortbildungen/ Pädagogische Tage

Fortbildungen/ Pädagogische Tage

Neuem neugierig entgegenzugehen, dazuzulernen, Pläne in die Tat umzusetzen – dies alles wünschen wir nicht nur unseren Kindern, sondern dies erwarten wir auch von uns selbst.

Neben dem Austausch im Kollegium benötigen wir darum immer wieder neue Anstöße von außen.

Dazu nutzen alle Kolleginnen die Fortbildungsangebote des Staatlichen Schulamts, der aim oder anderer Anbieter, wenn sie Themen entdecken, die den eigenen Interessen entsprechen oder die besonders gut zu unseren Schulschwerpunkten passen. Als besonders günstig hat es sich erwiesen, wenn mindestens zwei Kolleginnen an einer Fortbildung teilnehmen, da der anschließende Austausch und das Weiterspinnen der begonnenen Gedanken oft hilfreich ist, um Theoretisches auch in der Praxis umzusetzen und dort zu verankern.

Einmal im Jahr nutzen wir unseren pädagogischen Tag, um alle gemeinsam neue Impulse aufzunehmen, darüber zu diskutieren und gegebenenfalls einen Weg zu finden, sie an unserer Schule umzusetzen.