Kochen und Co.

Elementare Kenntnisse über die verschiedensten Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Getreide oder Milch, aber auch über Tischsitten und die Esskultur in anderen Ländern vermittelt auf anschauliche Weise das Back- und Koch-Atelier. Der sachgerechte Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten bildet hier einen der Schwerpunkte. Fächerübergreifend erlernen die Schüler bei der Zubereitung von Speisen auch Größenangaben wie Liter und Kilogramm und werden zudem angeregt, Rezepte zu lesen und selbst zu schreiben. Durch die Benennung etwa von gebräuchlichen Küchenutensilien erweitern und festigen die Kinder ganz selbstverständlich ihren Wortschatz. Schneiden, Abwiegen und Rühren fördern zudem die Motorik, beim gemeinsamen Essen schmeckt sogar Gemüse und das Zusammengehörigkeitsgefühl wird gestärkt.

In unserer neuen Küche macht das Vor- und Zubereiten der Speisen ganz besonders viel Freude. An der gemütlichen Sitzecke decken wir unseren Tisch liebevoll und dekorieren unseren Teller jedes Mal mit einer anderen Serviettenfaltung. Die Spülmaschine hilft uns hinterher, alles flott ganz sauber zu bekommen.