Ateliers

Dienstags in der 4. und 5. Stunde ist an unserer Schule Atelierzeit. Dabei kommen Kinder aus den verschiedenen Klassen und seit 2010 auch Vorschulkinder in altersgemischten Kleingruppen zusammen und beschäftigen sich intensiv mit einem Thema. Dreimal im Jahr wählen sie sich ihr Atelier aus. Sehr intensiv kann in den Kleingruppen geforscht, gewerkelt und gearbeitet werden. Im Laufe ihrer Kindergarten- und Schulzeit lernen die Kinder die einzelnen Ateliers kennen und können dabei auch individuelle Schwerpunkte und Neigungen entdecken und entwickeln.

Wichtig ist uns, dass die Atelierleiter zu ihrem Thema selbst mit Begeisterung stehen. Besonders schön finden wir es darum, wenn es uns gelingt, neben den an der Schule tätigen Lehrerinnen auch Lehrbeauftragte von außerhalb zu finden, die ihre Leidenschaft und ihr berufliches Können und Wissen mit den Kindern teilen.

Die Ateliers sind keine Arbeitsgemeinschaften, sondern gehören zu den verpflichtenden Unterrichtsstunden jedes Kindes dazu.

 

Im Schuljahr 2017/2018 werden folgende Ateliers angeboten:

  • Garten
  • Natur/ Umwelt
  • Malen wie die Künstler
  • Bewegung, Sport und Spiel
  • Experimente
  • Landart
  • Technik die begeistert
  • Wolle
  • Kochen und Co.
  • Handarbeiten
  • Spiele